Skip to main content

Plissee Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2019/2020

flexibles plissee ohne bohren

Plissees lassen sich flexibel am Fenster montieren und verstellen

Bodenlose Fenster, großzügige Fensterfronten oder die Terrassentür sind Blickfänger und bieten eine einzigartige Möglichkeit, um einen geschlossenen Raum zu erzeugen und dennoch die Außenwelt zu sehen. Besonders bei einem Haus mit Blick auf den See oder mit dem Blick auf die Stadt ist dies besonders schön, denn der Ausblick ist unvergleichlich. Allerdings bringt dies zwei Nachteile mit sich. Zum einen erfordert es ideal isolierte Fenster und zum anderen ist das Glas nicht nur von der einen Seite blickdurchlässig. Das heißt, es können ständig andere Personen in das Eigenheim schauen. Abhilfe für diese beiden Problemen schafft das Plissee.

Die aktuellen top 5 Bestseller für Plissees im Vergleich:

AngebotBestseller Nr. 2
Hunter Mason Pliseerollo Jalousie ohne Bohren Klemmträger Blickdicht Sonnenschutz Rollos Faltrollo Verdunklung Plissee Klemmfix für Fenster & Tür
  • Materialeigenschaften:Plissee 100% Polyester, pflegeleicht, leicht zu reinigen und langlebig. Blickdicht und doch lichtdurchlässig.
  • Einfach Montage:Schnelle und einfache Montage ohne Bohren, beiliegende verstellbare Klemmträger werden direkt auf den Fensterflügel geklemmt.
  • Lichtdurchlässig aber blickdicht: Milde transparente Stoffe lässt das Tageslicht durchschimmern. Sicht-& Sonnenschutz. Wenn Sie den Griff nach oben und unten ziehen, können Sie die Position der Schatten frei einstellen.
  • Flexibel Anwendung : Mit der Griff können Sie das rollo einfach UP und DOWN schieben, um optimalen Sonnen- und Sichtschutz nach Ihrem Bedarf zu machen. Kein Pendeln des Rollos da den KlemmFix am Fensterflügel fest verspannt werden. Die Jalousie eignet sich für Wohnzimmer, Büro, Geschäftsräume, Küche, Kinderzimmer, Badezimmer, Studierzimmer, Balkontür, Terrassentür usw.
Bestseller Nr. 3
OUBO Plissee Klemmfix Jalousie ohne Bohren Sichtschutz Klemmträgern für Fenster
  • Montage Ohne Bohren: Das Klemmfix-Plissee mittels den 4 mitgelieferten Klemmträgern leicht und schnell befestigen werden
  • Stufenlos verstellbar in beiden Richtungen, Up + Down Technik
  • Die Falzstärke soll in 10-23 mm sein
  • Farbe: Dunkelbraun, Größe: 75x150cm (BxH). Material: 100% Polyster, mit einem Staubwedel, nebelfeuchten Lappen oderwichen Bürste einfach zu renigen.
Bestseller Nr. 5

Was ist ein Plissee?

Ein Plissee ist angelehnt an den Plisseerock. Dieser Rock war vor einigen Jahre in Mode und zeichnet sich durch seine zahlreichen Falten aus. Das Plissee selbst ist aus einem faltbaren Stoff, der sich wie eine Ziehharmonika aufziehen lässt. Es ist angebracht am Fenster und dient somit als Sonnen- oder Sichtschutz, um lästige Blicke in das Wohninnere zu vermeiden und bei Sonneneinstrahlung das Zimmer bequem abdunkeln zu können. Dadurch, dass das Plissee nach unten oder oben flexibel verschiebbar ist, sind Anpassungen in jegliche Richtungen möglich.

Wie funktioniert ein Plissee?

Ein Plissee ist, anders als ein Rollladen oder eine Gardine, am Fensterrahmen angebracht. Hierfür führen zwei Seile am Fensterrahmen entlang, an denen das Plissee befestigt ist. Die Seile dienen als Schiene, um das Plissee stufenlos zu verschieben.

Somit kann es beispielsweise mittags die Sonneneinstrahlung im oberen Bereich des Fensters reduzieren und abends als Blickschutz im unteren Bereich des Fensters agieren. Für den Fall, dass kein Sichtschutz gewünscht ist, ist das Plissee leicht faltbar und versperrt so nicht die Aussicht aus dem Fenster.

Funktionsweise eine Plissees ohne Bohren:

Welche Arten von Plissees sind erhältlich?

Plissees untergliedern sich in freihängende und verspannte Plissees. Darüber hinaus können beide Varianten mit einer Thermofunktion oder sogar mit einer Verdunkelungfunktion versehen sein.

Das freihängende Plissee

Das freihängende Plissee ist ausschließlich am oberen Rahmen des Fensters fixiert und hängt frei nach unten. Über eine Schnur am seitlichen Rand des Plissees ist es flexibel faltbar. Besonders bei hohen Fenstern, die schwer erreichbar sind, ist so ein Plissee von Vorteil, da die Richtschnur individuell verlängerbar ist.

Der Nachteil freihängender Plissees ist, dass sie ungeeignet sind für schräge Fenster wie ein Dachfenster, da sie sich nicht an das Fenster schmiegen, sondern frei im Raum hängen. Zudem sind sie durch ihre Befestigung am oberen Rahmen ausschließlich nach unten individuell anpassbar und nicht frei beweglich über das gesamte Fenster.

plissee test bild

Hier finden Sie das beste Plissee für Ihre Bedürfnisse!

Das verspannte Plissee

Das verspannte Plissee ist fixiert am oberen und auch am unteren Rahmen des Fensters. Dadurch erfolgt das Verschieben des Plissees nicht über eine seitliche Schnur, sondern über Griffe an der Unter- sowie Oberschiene. Somit gleitet das Plissee an den Schnüren entlang und ist jederzeit sowohl nach unten als auch nach oben anpassbar.

Selbst eine Positionierung in der Mitte des Fensters ist möglich, sodass das Plissee an die Sonneneinstrahlung anpassbar ist. Da das Plissee jedoch ausschließlich über die Griffe an der oberen oder unteren Schiene bewegbar ist, ist es für hohe Fenster ungeeignet, denn das Wechseln der Position ist mit großer Anstrengung verbunden.

Das Thermo-Plissee oder Plissee mit Verdunkelungsfunktion

Das Thermo-Plissee, Plisse mit Thermofunktion oder auch das Plisse mit Verdunkelungsfunktion, besteht aus einer zusätzlichen Wabenschicht, die die zugehörigen Funktionen ermöglicht. Diese Waben sind besonders dann erkennbar, wenn das Plissee vollständig ausgerollt ist. Die oberflächliche Schicht unterscheidet sich nicht von der eines gewöhnlichen Plissees, die zusätzliche Schicht ist jedoch dahinter gespannt und verhindert vollständig, dass die Sonneneinstrahlung durch den Stoff gelangt. Dadurch dunkelt sich der Raum etwas ab, aber nicht vollständig wie bei einem Rollladen. Die weitere Schicht dämmt zudem besser und erzielt so ihren Thermoeffekt.

Thermo Plissees im Test und Vergleich:

Aktuelle Bestseller für Thermo Plissees im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Sol Royal Thermo Plissee Verdunklung SolReflect P41 Klemmfix Plissee 75x220 cm (BxH) - Bodentiefes Fenster Plisseerollo ohne Bohren mit Thermoeffekt - Kälte & Hitzeschutz in Anthrazit
  • MONTAGE MIT KLEMMTRÄGERN - KEIN BOHREN! Die Thermo Plissees mit Klemmfix Träger können mit den 4 mitgelieferten universal verstellbaren Haltern leicht und schnell am Fenster oder der Tür befestigt werden. Die perfekte Lösung für Mietwohnungen!
  • THERMO FUNKTION - Die beschichte Rückseite in Silber sorgt zuverlässig gegen Hitze oder Kälte im Raum. Das Plisseerollo ohne Bohren bietet demnach den perfekte Hitze- und Kälteschutz sowie beste Verdunkelung.
  • INKL. 2 GRIFFHALTERN & 4 KLEMMFIXHALTER - Alles dabei, was Sie benötigen! Sie erhalten die variablen SolDecor P41 Plissees inklusive 4 universal Klemmträgern (für eine Fensterdicke von ca. 4 bis 25 mm) und den dazu passenden Griffhalten für das stufenlose Verstellen.
  • LANGLEBIGE FUNKTIONALITÄT - Dank hochwertiger Spannseile ist auch bei regelmäßigem Verstellen der Plissees ein sicherer und fester Halt stets gewährleistet.
AngebotBestseller Nr. 2
Home-Vision Premium Plissee Faltrollo ohne Bohren mit Klemmträger / -fix (Weiß, B25cm x H100cm) Blickdicht Sonnenschutz Jalousie für Fenster & Tür
  • Montage: Klemmfix Halterungen ohne Bohren, Material: 100% Polyester, Faltenbreite: 2cm, Lichtdurchlässigkeit: mittel, Lieferumfang: 1 x Plissee, 1 x Klemmfix Set + Griffe
  • BESTELLHÖHE: Höhe des gesamten Fensters (inkl. Fensterflügel).
  • 📏 BESTELLBREITE: Scheibenbreite und ca. auf jeder Seite 2cm, achten Sie dabei auf den Fenstergriff und andere Erhebungen, damit diese nicht bei der Bewegung des Rollos stören. Beispiel: Breite der Fensterscheibe 50cm ist, dann die Bestellbreite ist 2cm + 50cm + 2cm = 54cm. Geeignete Falzstärken des Fensterrahmen: 4mm - 26mm, der Klemmträger nur in diesem Bereich verstellbar ist.
  • Beachten Sie, dass Sie die Plissees nicht kürzen, abschneiden usw. dürfen. Jeder eigene Eingriff führt nämlich zum Verlust der Reklamation oder Garantie
Bestseller Nr. 3
Grandekor Wabenplissee Klemmfix Verdunkelung Thermo Zweifarbig 75x130cm (BxH) Weiß-Grau/Doppelplissee ohne Bohren für Fenster & Tür, Sonnen-, Sicht- & Schallschutz Wärmeisolierung, Kein Geruch
  • 【Zwei Farben】Innen- und Außenseite: Die Plisseerollos Klemmfix verfügen über eine verschiedenfarbige Innen- und Außenseite. Welche Seite sie im Wohnraum sehen wollen entscheiden hierbei Sie. Das Wabenplissee ist beidseitig einsetzbar, ohne dass die Funktionen eingeschränkt werden.
  • 【Leicht anzubringen & pflegeleicht:】Kinderleichte Montage ohne Bohren mit Hilfe des mitgelieferten Klemmfix-Systems am Fensterrahmen. Geeignet für Fensterrahmen mit einer Falzstärke von 1,0 bis 2,25 cm (jedoch nicht für schräge Dachfenster geeignet!). Für die Pflege empfehlen wir das Absaugen mit einem Möbelpinsel bzw. einer Fugendüse oder das Abwischen mit einem feuchten Tuch.
  • 【Umfangreiche Einsatzmöglichkeiten im gesamten Haus!】Das Plissee ohne Bohren ist für alle Arten von Räumen geeignet: Büro, Schlaf-, Wohn-, Bade- und Kinderzimmer, für Balkon- und Terrassentüren. Auch Feuchträume bereiten dem Wabenplissee keinerlei Probleme. Durch die Montage ohne Bohren bringen Sie ohne Probleme eine moderne und ansprechende Optik gepaart mit einfacher und zuverlässiger Technik an Ihre Fenster.
  • 【Abdunklung, Sonnen- und Schallschutz】Unser Wabenplissee besteht aus widerstandsfähigem, lichtundurchlässigen Polyester, das auf der Innenseite der Waben mit einer Aluminiumbeschichtung (Kein chemischer Geruch) versehen ist. Das Wabenplissee bietet Sonnen- und Wärmeschutz und hält den Wohnraum im Sommer kühl und im Winter warm - sparen Sie zusätzlich wertvolle Heizkosten! Weiterer positiver Effekt der Wabenstruktur ist die Geräuschreduzierung - eine deutliche Geräuschminderung zu vernehmen.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Plissees?

Die Vorteile

Plissees sind direkt am Fensterrahmen montiert, während eine Gardine seitlich oder über dem Fenster angebracht ist. Solch eine Konstruktion hat den Nachteil, dass die Gardine ständig geöffnet sein muss, damit das Fenster zugänglich ist. Bei einem Plissee hingegen, ist das Fenster jederzeit zugänglich, obwohl die Fensterscheibe selbst abgedunkelt ist. Besonders bei gekippten Fenstern ist das von Vorteil.

Darüber hinaus sind Plissees leichter zugänglich als eine Gardine. Besonders bei hohen Fenstern ist das Verschieben des Plissees durch die Richtschnur simpler als das Verschieben einer Gardine, die sich oft an der Gardinenstange festhängt.

Ein weiterer Vorteil gegenüber Gardinen und Rollladen ist, dass das Plissee weniger Platz benötigt und moderner für schlicht eingerichtete Räume ist. Während eine Gardine eine Stange und mindestens zwei Halterungen an der Wand benötigt, ist das Plissee direkt am Rahmen integriert und sorgt für keine unschönen Löcher in der Wand.

Letztlich sind Plissees auch von unten aufrollbar oder schützen nur einen Teilbereich des Fensters. Bei einem Haus oder einer Wohnung im Erdgeschoss, die sich an einer belebten Straße mit Fußgängerweg befindet, ist dies von Vorteil, da das Plissee den unteren Teil des Fensters verdunkelt, blickdicht ist für die Fußgänger und der obere Teil des Fensters dennoch mit Licht geflutet wird.

Vorteile auf einen Blick:

  • Fenster jederzeit zugänglich, selbst bei geschlossenem Plissee
  • Leichter zugänglich, aufgrund langer Richtschnur
  • Installation simpler und geringerer Platzverbrauch als Gardine
  • Abdecken von Teilbereichen des Fensters möglich

Die Nachteile

Plissees, insbesondere Thermo-Plissees sind zwar Wärme abweisend, können aber nicht verhindern, dass die Wärme in den Raum gelangt. Die Sonnenstrahlen gelangen durch das Fenster in den Zwischenraum, zwischen Plissee und Fenster, und erhöhen so die Raumtemperatur. Einzig ein Rollladen, der außen angebracht ist, kann verhindern, dass Wärme in den Raum gelangt.

Abhängig von der Art des Plissees, ist es ungeeignet für hohe oder schräge Fenster. Daher ist vor dem Kauf darauf zu achten, um welches Plissee es sich handelt.

Letztlich sind Plissees, besonders die einschichtigen, verletzungsanfällig. Spitze Gegenstände sollten nicht in die Nähe des Stoffes kommen, da er sonst reißt. Darüber hinaus ist beim Auseinanderziehen darauf zu achten, dass nicht zu viel Zug auf das Plissee kommt, da es sich sonst von der Ober- oder Unterschiene löst.

Nachteile auf einen Blick

  • Zwar Wärme abweisend, aber nie so effektiv wie ein Rollladen
  • Je nach Form, ungeeignet für hohe oder schräge Fenster
  • Verletzungsanfällig

Was sollte ich beim Kauf eines Plissees beachten?

Vor dem Kauf des Plissees gilt es auf einige Punkte zu achten, um das ideale Einrichtungsstück zu finden. Je nach Raum und Fenster unterscheidet sich die Art und das Material des Plissees etwas. Folgende Punkte sind zu beachten:

Die Größe

Der wichtigste Faktor vor dem Kauf ist die passende Größe. Plissees sind meist in den Größen 25 × 150, 35 × 120 oder auch in der Größe 100 × 130 cm erhältlich. Größere Plissees sind zwar meist bei kleineren Fenstern möglich, wohingegen kleinere Plissees bei größeren Fenstern unpassende Ränder verursachen.

Der Stoff und die Versiegelung

Plissees bestehen meist zu einem Großteil aus Polyester. Der Wert sollte nahezu oder sogar 100 Prozent betragen, um von einem langlebigen Stoff zu profitieren. Polyester ist reißfest und nimmt nur schwer Feuchtigkeit auf. Daher sind Plissees mit einem hohen Polyesterwert für Wohn- oder Essräume völlig ausreichend. Für feuchtere Räume wie die Küche oder dem Badezimmer empfehlen sich versiegelte Plissees, diese weisen noch besser Wasser und Feuchtigkeit ab und verhindern so, dass sich Schimmel an ihnen festsetzt.

Die Montage

Plissees sollten in der Montage simpler sein als die Installation einer Gardine. Daher ist es empfehlenswert auf Plissees zurückzugreifen, die mithilfe von Klemmvorrichtungen oder über das Festkleben am Fensterrahmen, installierbar sind. Selbst das Befestigen durch Bohren ist vergleichsweise simpel.

Thermo-Plissees und die Verdunkelungsfunktion

Thermo-Plissees oder Plissees, die den Raum abdunkeln, verfügen über zwei Schichten, statt einer. Dadurch sind sie zwar blickdichter und regulieren die Hitze im Raum, aber meist sind sie weniger dekorativ. Bei extrem sonnigen Fensterseiten empfehlen sie sich daher eher, als zum reinen Sichtschutz wie beispielsweise im Erdgeschoss eines Hauses.

Welche Thermo Plissees sind für das Dechfenster geeignet?

Aufgrund der starken Hitzeentwicklung in Dachgeschoßwohnungen ist vor allem an Dachfenstern das Anbringen von Thermo Plissees sinnvoll. Genau wie bei herkömmlichen Fenstern sollte das Thermo Plissee an die Form des Dachfensters angepasst sein. Da Dachfenster normalerweise eine schräge Lage haben, ist hier eine seitliche Halterung notwendig.

Sehr energieeffizient sind sogenannten Wabenplissees bzw. Doppelplissees. Diese erzeugen durch die Waben ein Luftpolster, das die Fenster nicht nur effektiv vor Sonne und Hitze schütz, sondern zusätzlich das Dachfenster im Winter isolieren kann.

Das Verschieben des Plissees

In Baumärkten sind zahlreiche Plissees ausgestellt, um festzustellen, welches am besten für den eigenen Haushalt geeignet ist. Dort ist ebenfalls darauf zu achten, wie sich das Plissee beim Verstellen verhält. Gleitet es mühelos an der Richtschnur oder ist es ein mühsamer Prozess? Lässt sich das Plissee auf jeglichen Höhen justieren? Löst sich die Ober- oder Unterschiene leicht vom Plissee oder ist diese fest?

Wie viel kostet ein Plissee?

Plissees sind relativ kostengünstig. Abhängig von der Größe und Qualität des Plissees, kostet es zwischen 20 und 50 Euro. Besonders Thermo-Plissees sind eher im oberen Preissegment angesiedelt.

Wie wasche ich ein Plissee?

Da das Plissee selbst mit einer antistatischen Aufladung und besonderen Versiegelung dennoch nicht geschützt ist vor Staub oder Verschmutzungen, benötigt es mit der Zeit eine Reinigung. Diese funktioniert wie folgt:

  • Das Plissee vom Fensterrahmen lösen und in eine Badewanne oder große Schüssel geben
  • Die Wanne/Schüssel mit lauwarmem Wasser und etwas Feinwaschmittel füllen
  • Das Plissee nun auseinander ziehen und für eine Viertelstunde einweichen lassen
  • Während der Viertelstunde das Plissee immer mal wieder auseinander und zusammen ziehen, um das Waschmittel zu verteilen
  • Das Plissee in der Dusche aufhängen und mit dem Duschkopf abbrausen, um Reste des Waschmittels zu entfernen
  • Danach das Plissee zusammenziehen und ausdrücken, damit es zwar feucht, aber nicht nass ist
  • Das feuchte Plissee montieren und im zusammengezogenen Zustand einen Tag trocknen lassen
  • Während der Zeit das Plissee immer mal wieder öffnen, um ein Verkleben zu verhindern
  • Das Reinigen sollte maximal einmal pro Jahr erfolgen, um den feinen Stoff zu schonen

Weitere Tests und Vergleiche:

Was sollte ich beim Anbringen eines Plissees beachten?

Das Anbringen eines Plissees ist abhängig von der Konstruktion der Befestigung. Einige Plissees sind ausschließlich durch Klemmträger oder über einen Kleber fixierbar, während es bei anderen notwendig ist, dass gebohrt wird.

Das Fixieren durch Klemmträger

Das Fixieren eines Plissees mithilfe von Klemmträgern ist die komfortabelste Methode. Hierfür den Klemmträger sowohl oben als auch unten am Fensterrahmen anbringen und daraufhin das Plissee einhaken. Der Vorteil der Klemmträger ist, dass sie flexibel auf die Tiefe des Fensters anpassbar sind und dadurch sowohl auf dünnere Altbaufenster als auch auf moderne Fenster an Neubauten passen. Der Nachteil ist jedoch, dass die Klemmträger die Dichtung des Fensters beschädigen können.

Das Fixieren durch Kleben

Beim Fixieren des Plissees durch Kleben werden ähnliche Träger verwendet. Diese klemmt der Käufer allerdings nicht unter den Rahmen, sondern klebt den Träger auf den Fensterrahmen auf. Der Fensterrahmen sollte daher gereinigt und bestenfalls mit einem Schleifpapier leicht angeraut sein, damit der Träger besser sitzt. Der Vorteil dieser Methode ist, dass am Fensterrahmen keine Löcher entstehen und die Dichtungen des Fensters unberührt bleiben. Allerdings ist der Nachteil an dieser Methode, dass der Kleber sich im Laufe der Zeit löst und das Plissee nicht mehr fest sitzt.

Das Fixieren durch Bohren

Das Fixieren des Plissees durch Bohren garantiert, dass es fest sitzt und die Dichtungen unberührt bleiben. Der Nachteil ist jedoch, dass, bei einem Auszug aus einer Mietwohnung, etwaige Löcher entfernt werden müssen. Die Montage ist jedoch recht simpel und innerhalb weniger Minuten vollbracht.

Plisee Test-Übersicht und Vergleich: Fazit

Plissees sind stylisch, dekorativ und ein idealer Sichtschutz. In der Thermovariante sorgen sie sorgen dafür, dass Sonnenstrahlen im Sommer weitestgehend den Raum nicht erhitzen und im Winter dämmen sie dünne Altbaufenster. In der Anschaffung sind sie nicht teuer und zugleich schnell installiert. Daher sind Plissees die besseren Gardinen.

 

Letzte Aktualisierung am 25.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API